Wie benutzt man eine temporäre E-Mail?

  • 1
    Kopieren Sie die E-Mail-Adresse von der linken oberen Ecke
  • 2
    Verwenden Sie diese E-Mail für Ihre Registrierung auf Webseiten, das Download der Dateien usw.
  • 3
    Lesen Sie die Nachrichten auf der linken Seite

Was für eine temporäre E-Mail?

Die temporäre E-Mail schützt die Hauptadresse vor aufdringlichen Spam und Hackers. Die ist anonym und total kostenlos. Es gibt eine festgelegte Frist: Wenn die Nachrichten auf diese Adresse nicht gesendet werden, löscht sie sich. Im Internet gibt es andere Namen für diese E-Mail - "anonyme E-Mail", "E-Mail für 10 Minuten", "Einmaladresse". Mit der temporären E-Mail kann man sich auf verschiedenen Webseiten anmelden (zum Beispiel in sozialen Netzwerken), Dateien downloaden aus Filehostern, verwenden, wo man die echte E-Mail geheim halten. Öffentliche Wi-Fi-Abschlüsse, verschiedene Forums und Blogs brauchen beispielsweise von Website-Besuchern die Anmeldung, damit sie die Website vollständig benutzen könnten.

Letzte Blog-Posts

In dieser Sprache gibt es keine Blogeinträge